HC Davos | Spengler Cup Davos

HC Davos

News - HC Davos

Geheimfavorit oder mehr?

HC Davos

In diesem Jahr soll erst am 31. Dezember das letzte HCD-Spiel stattfinden, der Final ist das Ziel-der Cup die Mission.

Es hat sich ziemlich was getan beim HC Davos. Und zwar Gutes. Der Gastgeber hat sich in diesem Sommer neu aufstellen müssen, nachdem Kult-Trainer Arno Del Curto im letzten November nach 22 Jahren im Amt das Handtuch geschmissen hat. Das exzessive Tempo- und Spektakel-Hockey ist passé, die neue, aus dem Kreise der Nationalmannschaft rekrutierte Führungsriege – Trainer Christian Wohlwend, Sportchef Raeto Raffainer – hat den Betrieb der zeitgenössischen Praxis angepasst.

Bislang wusste der HCD in der National League damit sehr zu gefallen, die Mannschaft, die in grossen Stücken zusammengeblieben ist, scheint den Umbruch zu schätzen. Insofern kann man den neuen Spengler Cup im Gegensatz zum Vorjahr frisch und frohen Mutes aus einer Aussenseiterrolle in Angriff nehmen. Wer weiss, vielleicht verleiht genau diese Ausgangslage Flügel.

Goalie
Nr. Titel Birthdate Height (cm) Weight (Kg) Nationality
29 Sandro Aeschlimann 26 DEC 1994 184 84 SUI
30 Joren van Pottelberghe 5 JUN 1997 190 90 SUI
Defence
Nr. Titel Birthdate Height (cm) Weight (Kg) Nationality
16 Lorenz Kienzle 6 JUN 1988 181 84 SUI
23 Samuel Guerra 11 MAY 1993 183 84 SUI
27 Magnus Nygren 6 JUL 1990 184 90 SWE
38 Oliver Heinen 31 MAY 2000 183 75 SUI
52 Otso Rantakari 19 NOV 1993 182 84 FIN
57 Davyd Barandun 2 JAN 2000 181 86 SUI
62 Felicien du Bois 18 OCT 1983 187 85 SUI
75 Lukas Stoop 1 MAR 1990 183 88 SUI
90 Sven Jung 5 JAN 1995 192 93 SUI
Forward
Nr. Titel Birthdate Height (cm) Weight (Kg) Nationality
10 Andres Ambuhl 14 SEP 1983 176 86 SUI
11 Aaron Palushaj 7 SEP 1989 183 85 USA
13 Luca Hischier 16 FEB 1995 185 89 SUI
19 Marc Aeschlimann 21 AUG 1995 181 83 SUI
21 Mattias Tedenby 21 FEB 1990 177 79 SWE
61 Fabrice Herzog 9 DEC 1994 189 87 SUI
65 Marc Wieser 13 OCT 1987 180 82 SUI
7 Casey Wellman 18 OCT 1987 183 81 USA
70 Enzo Corvi 23 DEC 1992 183 86 SUI
77 Thierry Bader 1 SEP 1997 185 75 SUI
79 Danny Kristo 18 JUN 1990 183 88 USA
82 Harri Pesonen 6 AUG 1988 180 88 FIN
88 Dario Meyer 20 NOV 1996 185 85 SUI
9 Tino Kessler 1 MAY 1996 179 88 SUI
93 Yannick Frehner 21 FEB 1998 177 77 SUI
98 Benjamin Baumgartner 22 APR 2000 176 74 AUT
Trikot Home
Fanshop
Trikot Away
Fanshop