Suche | Spengler Cup Davos

Suche

Ich mag die Schweiz, den Lebensstil, einfach alles

In der Saison 2019/20 spielte Otso Rantakari für den HCD und bestritt auch den Spengler Cup. Nun kehrt der Verteidiger mit IFK Helsinki zurück.

Schwedischer Spektakelstürmer kehrt "heim"

Mathias Bromé war mit seinem Tempo der perfekte Angreifer für die National League. Sein Gastspiel beim HCD war leider kurz, doch im Dezember kehrt er mit Örebro nach Davos zurück.

Das wird ein sehr schönes Weihnachsfest

Der zweifache Spengler Cup-Champion Inti Pestoni nimmt im Dezember zum vierten Mal am Turnier teil. Aber zum ersten mal mit seinem Stammclub Ambrì-Piotta.

Wir können gegen jeden Gegner bestehen

Routinier Vladimir Sobotka von Sparta Prag ist ein Weitgereister in Sachen Eishockey. Das die Pandemie seine Spengler Cup-Premiere 2021 verhinderte, hat ihn schwer enttäuscht.

Der Turniersieg als Symbol für den wiedererstarkten HCD?

In den letzten Jahren durchlebte der HC Davos einige Turbulenzen. Inzwischen hat der Schweizer Rekordmeister längst wieder auf die Beine gefunden. Zinst der Aufwärtstrend 2022?

Die Rückkehr der Schweden

Örebro HK bereichert den Spengler Cup erstmals. Vermag das Team um den Ex-Davoser Mathias Bromé als erstes schwedisches Team seit Färjestad 1994 den grossen Coup zu landen?

Wer stoppt den Seriensieger?

Der Spengler Cup-Rekordsieger Canada ist seit 2021 auch Rekordweltmeister. Es ist lohnenswert, sich die Dimensionen wdes grossen Dominatoren wieder einmal zu vergegenwärtigen

Podcast

PRE-GAME - der offizielle Spengler Cup-Podcast - präsentiert von UBS.
Täglich topaktuelle Informationen und Geschichten rund um den Spengler Cup Davos.

Der eSpengler Cup 2022 - Eine Erfolgsstory geht weiter

Auch in Jahr 2022 wird es den "kleinen Bruder" des realen Spengler Cup wieder geben. Der eSpengler Cup geht in die dritte Runde.

Geballte tschechische Prominenz

Beim Spengler Cup-Comeback dürfte mit Sparta zu rechnen sein: 2021/2022 scheiterte Prag in der Liga erst im Final und wurde nun auf diese Saison nochmals verstärkt.

Im vierten Anlauf zu Spengler Cup-Ruhm?

Der siebenfache finnische Meister IFK Helsinki kehrt nach 18 Jahren an den Spengler Cup zurück. Und will dabei besser abschneiden als bei den ersten drei Teilnahmen.

Der Spengler Cup als "einmalige" Titelchance für die Romantiker im europäischen Eishockey

Welche Rolle wird der HC Ambri-Piotta am 94. Spengler Cup einnehmen? Der sympathische Underdog als «Meister der Herzen» oder das Team mit dem ganz grossen Coup am 31. Dezember?

Hochkarätiges Teilnehmerfeld am Spengler Cup 2022

In der Altjahrswoche kämpfen das Team Canada, der HC Sparta Prag, der HC Ambri-Piotta, Örebro HK, IFK Helsinki und der Gastgeber HC Davos um die traditionelle Spengler Cup-Trophäe.

Örebro HK

Seine Premiere beim Traditionsturnier feiert das schwedische Team Örebro HK.

IFK Helsinki

Die Mannschaft aus Helsinki versucht heuer den zweiten Titel nach Finnland zu holen.

Werben am ältesten internationalen Eishockey-Clubturnier

Goldbach Content & Sponsoring sowie der HC Davos vermarkten neu gemeinsam den Spengler Cup Davos. Medienpartnerin des traditionsreichen Sportevents wird die Sonntagszeitung.

OCHSNER HOCKEY und Spengler Cup Davos verlängern Partnerschaft langfristig

OCHSNER HOCKEY bleibt für weitere sechs Jahre exklusiver Ausrüster des HC Davos und des Spengler Cup Davos.

Informationen nach der Absage des Turniers 2021

Nach 2020 musste der Spengler Cup auch 2021 kurzfristig abgesagt werden. Alle Informationen für Ticket-Rückerstattungen finden Sie hier.

Spengler Cup 2021 muss kurzfristig abgesagt werden!

Nach 2020 muss der Spengler Cup auch 2021 kurzfristig abgesagt werden.

Hockey-Spektakel im Eispalast

Die beiden Spengler Cup-Neulinge Frölunda und Bern Selection mögen die Geheimfavoriten sein, aber Prag, KalPa, Bratislava und Davos wissen wie man das Turnier gewinnt.

"Bern Selection" nominiert sein Kader und die Coachingcrew

Das Kader der "Bern Selection" steht. Geleitet wird die Auswahl von allen drei Club-Head Coaches Antti Törmänen, Jason O’Leary und Johan Lundskog.

«Bern Selection» mischt den Spengler Cup auf

Die «Bern Selection», eine Mannschaft aus Spielern des SC Bern, des EHC Biel und der SCL Tigers komplettiert das diesjährige Teilnehmerfeld

Canada und Ambri werden ersetzt, Slovan Bratislava rückt nach

Team Canada und Ambri-Piotta müssen Teilnahme am Spengler Cup absagen, Slovan Bratislava rückt nach. Das Spengler Cup-OK arbeitet noch an der Verpflichtung eines sechsten Teams.

Drei Spengler Cup-Champions kämpfen um einen Finalplatz

Davos, Canada und Prag - das sind nicht drei der vier Halbfinalisten, sondern die Teams in der Gruppe Cattini

Ein grosser und zwei kleine Favoriten in der Gruppe Torriani

Geht es nach den Experten, scheint einer der beiden Finalplätze am 31.12. von Frölunda bereits gebucht zu sein. Lassen dies Kalpa und Ambri zu?