16.05.2018 15:00

Der Spengler Cup Davos konnte die letzten Wochen wegweisende Verträge verlängern. 

 

Der Spengler Cup Davos konnte die letzten Wochen wegweisende Verträge verlängern. So unterstützt die ZURICH Versicherungs-Gesellschaft den Spengler Cup als Silver Partner für weitere drei Jahre bis 2020.

ZURICH ist ein treuer Partner, ist sie doch seit 2013 Silver Partner und war bereits zwischen 1997 und 2006 Hauptsponsor. Entsprechend sei es eine Art Rückkehr in die Spengler Cup-Familie, so Urs Schwegler, Leiter Sponsoring & Live Marketing Zürich Versicherungs-Gesellschaft: «Die Partnerschaft mit dem Spengler Cup ist ein ausserordentlich wichtiger Baustein im Eishockey-Engagement von ZURICH.

Als wir 2013 den Entscheid getroffen haben, uns im Schweizer Eishockey zu engagieren, war von Anbeginn klar, dass der Spengler Cup in unser Sponsoring-Portfolio gehört.» Sowohl der Spengler Cup als auch ZURICH blicken auf eine lange und erfolgreiche Geschichte zurück. Tradition ist entsprechend ein verbindendes Element. Der Spengler Cup begeistert die Öffentlichkeit und zieht ein breites Publikum aus der ganzen Schweiz in seinen Bann – ZURICH ist in der Schweiz ein Volksversicherer mit starker Verankerung. «Die Spengler Cup-Organisation stellt für alle Besucher jedes Jahr einen Top-Event von höchster Qualität auf die Beine. ZURICH ist bestrebt, jeden Tag für seine Kunden die beste Qualität zu liefern», so Urs Schwegler über die Gemeinsamkeiten der beiden Partner. Er freue sich auf die vielen Eishockey-Enthusiasten in der Spengler Cup-Organisation in Davos: «In der Zusammenarbeit mit allen Personen rund um den Spengler Cup ist die Begeisterung für Eishockey immer spürbar und trotz Tradition wird Stillstand als Rückschritt angesehen. Wir bei ZURICH teilen die Begeisterung für Eishockey und den steten Drang, den Top Event jedes Jahr nochmals zu verbessern.»

Joker Personal AG neu mit Silver-Partnerschaft

Die JOKER PERSONAL AG war 2017 als Official Supplier beim Spengler Cup eingestiegen, für 2018 konnte ein Upgrade zum Silver Partner vereinbart werden. «Unser Engagement als Silver Partner beim Spengler Cup ist für uns eine hervorragende Möglichkeit, den Bekanntheitsgrad der Marke Joker Personal AG schweizweit zu stärken. Wir haben uns bewusst für das Sponsoring des Schiedsrichters entschieden: Fair, vermittelnd und neutral. Diese Werte leben wir als Personaldienstleister für Temporär- und Dauerstellen im täglichen Austausch mit den Arbeitgebern wie auch den Stellensuchenden», betont Armin Rüttimann, CEO Joker Personal AG.

Sechs Supplier-Partnerschaften verlängert

Erfreulich sind zudem die Verlängerungen mit Suppliern. So konnte die Zusammenarbeit mit ALBERT SPIESS und ESCHER für 2018 verlängert werden. Die Zusammenarbeit um drei Jahre bis 2020 verlängerten FLEUROP, KONZEPT5, SPONSER und VEBEGO.

GALFRI verlängert bis 2021

Gute Neuigkeiten auch von Seiten des Official Caterer GALFRI GmbH: Der Caterer des Fanzelts und Chalet-Hitsch ist auch nach 15 Jahren noch voll motiviert und verlängert seinen Vertrag um vier Jahre bis 2021.

Verpflichtung und Motivation

OK-Präsident Marc Gianola freut sich sehr, dass die Verträge bereits frühzeitig verlängert werden konnten: «Dass unsere Arbeit von den Sponsoren geschätzt wird, ist für uns Verpflichtung und grosse Motivation zugleich. Die frühzeitigen Vertragsverlängerungen ermöglichen es uns, sieben Monate vor dem Start des Spengler Cup 2018, fokussiert die Vorbereitungsarbeiten zu erledigen, um die Geschichte des Spengler Cup um ein weiteres Kapitel Eishockey-Spektakel anzureichern.»