28.11.2018 19:15

Co-General-Manager Sean Burke und Ron Francis bennenen die Coaches für das Team Canada

 

Wie Hockey Canada am Dienstag bekannt gab, werden Kevin Dineen als Head und das Duo Mike Kitchen/Gordie Dwyer als Assistentstrainer das Team Canada am 92. Spengler Cup coachen. Das Ziel ist die erfolgreiche Titelverteidigung.

Kevin Dineen wird das Team Canada beim Spengler Cup coachen. Er führte Kanadas Olympia-Frauen-Team bei den Spielen 2014 in Sotschi zu Gold und gewann bei der IIHF U18-Weltmeisterschaft 2014 mit dem U18-Team Canadas Bronze. Als Spieler vertrat er Kanada sechs Mal an grossen Turnieren, unter anderem bei den Olympischen Winterspielen 1984 und 1987, beim Canada Cup, sowie bei vier IIHF-Weltmeisterschaften (1985, 1987, 1989, 1993). Darüber hinaus war er von 2011-13 Cheftrainer der Florida Panthers und gewann als Assistentscoach den Stanley Cup mit den Chicago Blackhawks im Jahr 2015.
 

Zwei ehemalige NL-Trainer im weiteren Staff

Assistiert wird Dineen vom zuvor ebenfalls bei Chicago tätig gewesenen Mike Kitchen und vom ex-Ambrì-Trainer Gordie Dwyer der beim Spengler Cup-Sieg 2016 schon Assistentstrainer war. Diego Scandella, der die letzten zehn Jahre für den HC Ambrì-Piotta und dafür für den HC Lugano arbeitete und nun in Ungarn tätig ist, wurde als Videocoach benannt.

Quelle: