<h1>Livenews</h1><p>Untenstehend informieren wir über das aktuelle Geschehen direkt vom Spielfeldrand.</p>
Uhrzeit
Aktion
14:11:46

Endstand: CSKA Moskau vs. Genève-Servette HC 3:5 (0:2, 1:2, 2:1)

14:08:50

59./3:5 Kaspars Daugavins (Genève-Servette HC) trifft das leere Tor von CSKA Moskau.

14:04:23

57./3:4 CSKA Moskau ist dran! Nikita Zaitsev gelingt nach enormer Druckphase der Anschluss.

13:53:12

Offizielle Zuschauerzahl: 6'303 (ausverkauft)

13:53:50

50. – Noch sind 10 Minuten auf der Uhr und CSKA Moskau weiterhin mit enormem Druck auf den Anschlusstreffer.

13:44:34

44. – CSKA Moskau erhöht den Druck, möchte sich dem Schweizer Team nicht vorzeitig geschlagen geben.

13:40:49

42./2:4 Im Powerplay verkürzt Alexander Frolov (CSKA Moskau) mit einer beeindruckenden Einzelleistung auf 2:4.

13:20:22

Zwischenstand nach dem 2. Drittel: CSKA Moskau vs. Genève-Servette HC 1:4

13:19:42

39./1:4 Olge Saprykin (CSKA Moskau) lenkt einen Schuss von Dmitri Ogurtsov sicher zum ersten Treffer der Russen ins Tor von Genève-Servette.

13:14:56

37./0:4 Wieder ist der Puck im Tor! Diesmal setzt Kevin Romy (Genève-Servette HC) den Rebound in die Maschen.

13:10:28

35. – CSKA Moskau möchte ohne grossen Druck ihren ersten Treffer erarbeiten. Noch bietet die Partie genügend Zeit dafür.

13:02:28

30. – Genève-Servette HC erwischt eine gute Phase und überrascht mit einem deutlichen Chancenplus.

12:57:03

24./0:3 Erneut muss sich CSKA Moskau nach einem Abpraller geschlagen gegeben. Lennart Petrell erzielt den dritten Treffer von Genève-Servette.

12:33:23

Zwischenstand nach dem 1. Drittel: CSKA Moskau vs. Genève-Servette HC 0:2

12:18:48

11./0:2 Genève baut die Führung aus! Dennis Hollenstein bugsiert einen Rebound aus kurzer Distanz sicher in die Maschen.

12:15:53

10. – Zehn Minuten sind gespielt und Genève-Servette HC tankt mit dem ersten Treffer wichtiges Selbstvertrauen.

12:13:37

7./0:1 Der Final ist eröffnet! Im Powerplay schiesst Juraj Simek den Genève-Servette HC in Front.

12:06:18

4. – Kontrollierter Beginn der zwei Finalisten.

11:48:16

Kann Turnierfavorit CSKA Moskau die ihm übertragenen Erwartungen erfüllen, oder biegt Genève-Servette HC die russischen Stars zum zweiten Mal – die Entscheidung beginnt in wenigen Minuten.

10:12:13

Um 12 Uhr beginnt der Showdown des 87. Spengler Cup mit dem Final zwischen CSKA Moskau und Genève-Servette HC.

News

UBS Chair. Share your impressions.

Join the Spengler Cup Davos Community... Mehr

Tournament

Die tollsten Andenken

Sichern Sie sich bereits heute ein schönes Andenken... Mehr

Event

ŠKODA Crazy Hockey League

Jetzt spielen und gewinnen... Mehr

Spengler Cup auf Facebook