Salavat Yulaev Ufa | Spengler Cup Davos

Salavat Yulaev Ufa

News - Salavat Yulaev Ufa

Das KHL-Team will den Pokal

Salavat Yulaev Ufa

Mit Salavat Yulaev Ufa kommt eines der erfolgreichsten KHL-Teams nach Davos

Mit Salavat Yulaev Ufa wird fast schon traditionell eine KHL-Mannschaft an den Start gehen, wobei die Baschkiren am Spengler Cup alles andere als Neulinge sind: Ufa war bereits 2007, 2012 und 2014 angetreten, wobei es zwei Mal bis ins Finale vorstossen konnte (2007, 2014). Allein daraus lässt sich schliessen, dass das Team von Trainer Nikolai Tsulygin nicht zum Spass nach Davos reisen wird.

Salavat, das in der KHL zu den Spitzenklubs gehört und 2008 (letzter Meister vor Einführung der KHL) und 2011 (unter Trainer Slava Bykov) die Meisterschaft gewonnen hat, gehört zu den Turnierfavoriten – zumal es im Vorjahr in der KHL bis ins Finale der Ost-Konferenz gekommen war. Aus dem Kader sticht dabei vor allem ein Name heraus: Der schwedische Offensiv-Artist Linus Omark, der 2012/2013 in Zug gespielt hatte, war in den letzten vier Saisons stets der beste Skorer der Mannschaft.


Ab dem 25. Dezember werden hier die aktuellen Teamaufstellungen aufgeschaltet.

Trikot Home
Fanshop
Trikot Away
Fanshop