G9 - Semifinals

30.12.2016 15:05

(Changed: 30.12.2016 18:02:04)

HK Dinamo Minsk 2 : 3 Team Canada
0:2 ; 1:0 ; 1:1
End
 

UBS Best player

#61 Andrei Stepanov

UBS Best player

#89 Chris Didomenico

After the game

Die Schiris waren noch am Video und schauten, ob es ein Tor gab. Mit einem fulminanten Abschluss gewinnt das Team Canada und wird Morgen um 12 Uhr wie letztes Jahr im Finale stehen. Der Gegner wird am Abend zwischen dem HC Lugano und dem HC Davos bestimmt. Dynamo Minsk ist ausgeschieden.

58:35

Timeout Dynamo Minsk.

58:09

Der Torhüter ist draussen und macht einem sechsten Feldspieler Platz.

56:30

Beide Teams wieder vollzählig. Wann geht der Minsker Hüter raus?

#10 Matt Ellison

#24 Dmitry Korobov

#88 Evgeny Kovyrshin

55:16  

55:16

Jawohl! Die Minsker verkürzen auf 2:3. Das wird spannend für die restliche Zeit.

  54:27

2 + 10" - Cross-checking

#26 Shaun Heshka

54:27

Strafe zwei plus 10 Minuten. Jetzt ist das Verhältnis 5 Weissrussen gegen 3 Canadier.

53:28

Strafe Canada, kommen jetzt die Weissrussen nochmals ran?

  53:28

2" - Tripping

#40 Francis Pare

52:29

Tooooorrr Canada. Genoway ist es gelungen, den Minsker Torhüter zu bezwingen.

  52:29

#5 Charles Genoway

51:19

Die Torhüter tragen viel dazu bei, dass es "erst" 1:2 steht.

50:29

Big Save von Ben Scrivens (Minsk). Die Strafe dauert noch 8 Sekunden.

2" - Hooking

#92 Roman Graborenko

48:37  

48:20

Strafe angezeigt gegen Minsk und Pfostenschuss für Canada.

46:22

Strafe vorbei. Die Canadier sind im Gegenangriff und der Puck liegt frei beim Torhüter von Minsk. Glück gehabt.

44:03

Strafe Team Canada, Pouliot geht raus.

  44:03

2" - Hooking

#78 Marc-Antoine Pouliot

44:00

Beide Teams bemühen sich um den Finaleinzug. Canada steht deffensiv gut auf dem Eis.

40:00

Das letzte Drittel der regulären Spielzeit beginnt. Ist wieder alles nach 60 Minuten entschieden, oder gibt es erstmals eine Verlängerung?

40:00

Pause... Die Strafe vom Torhüter wird im letzen Drittel noch laufen. Das Spiel ist nach wie vor offen.

38:06

Der Puck wurde ins Aus geschossen und das wird bestraft. Der Torhüter von Minsk kassiert schon die zweite Strafe in diesem Spiel.

2" - Delay of game

#30 Ben Scrivens

38:06  

34:45

Die Strafe ist ohne Folgen abgelaufen.

32:45

Strafe für das Team Canada. Nutzen die Weissrussen das Powerplay für den Ausgleichstreffer?

  32:45

2" - Slashing

#88 James Sheppard

30:22

Wieder ist die Hälfte der regulären Spielzeit vorbei. Seit es weniger Strafen gibt, sind die Teams ausgeglichen.

27:43

Wenn Minsk vollzählig ist, nehmen sie Fahrt auf.

24:58

Die erste Strafe im zweiten Drittel ist gegen die Weissrussen ausgeprochen worden.

2" - Interference

#28 Alexander Materukhin

24:58  

21:44

Dynamo Minsk verkürzt auf 1:2. Stepanov auf Zuspiel von Frederik Pettersson, der sein erstes Spiel mit Minsk spielt.

#61 Andrei Stepanov

#9 Fredrick Pettersson

21:44  

20:37

Der Kanadische Torhüter musste die Maske reparieren, jetzt geht es wieder weiter.

20:00

Für 83 Sekunden ist die Überzahl doppelt für Minsk. Der Anschlusstreffer sollte möglich sein.

19:51

Damit er nicht alleine ist, gesellt sich noch ein weiterer Kanadier dazu.

  19:50

2" - Hooking

#25 Cory Emmerton

19:24

Mark Flood muss für Team Canada auf die Bank. Das ist die erste Strafe des Teams.

  19:24

3" - Slashing

#36 Mark Flood

19:00

Die letzte Minute läuft. Die Weissrussen sind sicher froh um die Pause.

16:47

Lisovets ist der Nächste. Bislang waren alle Strafen gegen Minsk.

2" - Holding

#14 Evgeny Lisovets

16:47  

15:20

Bis auf die 10 Minuten Strafe, sind alle zurück von der Bank.

  14:03

#89 Chris Didomenico

#56 Maxim Noreau

14:03

Dieses Tor musste kommen, es wurde von einem eigenen Spieler ins Tor abgelenkt.

12:53

Der Torhüter von Minsk bekommt auch noch zwei Minuten für Reklamieren. Die Strafe wird von Sergej Dorzd abgesessen.

2" - Unsportsmanlike conduct

#30 Ben Scrivens

12:43  

12:43

Nächste Strafe Minsk. Doppelte Überzahl.

11:25

Strafe Minsk. Nach einem Check gegen den Kopf darf das Team Canada zum zweiten Mal Powerplay spielen. Die Strafe ist 2 Plus 10 Minuten.

11:23

Jetzt ist die Strafe ausgesprochen.

10" - Checking from behind

#92 Roman Graborenko

11:07  

2 + 10" - Checking from behind

#92 Roman Graborenko

11:07  

09:42

Grosses Glück für Minsk. Der Torhüter musste ohne Stock das Tor hüten und rettete mit den Schlittschuhen.

  07:07

#78 Marc-Antoine Pouliot

#71 Jacob Micflikier

#89 Chris Didomenico

07:07

Jetzt wurde Scrivens von Marc-Antonie Pouliot bezwungen.

06:12

Zwei tolle Gelegenheiten für Canada in Führung zu gehen.

04:12

Die erste Strafe ist unbeschadet überstanden. Das Powerplay des Team Canada war noch nicht überzeugend.

02:02

Die erste Strafe von Minsk nach knapp zwei Minuten Spielzeit.

2" - Interference

#18 Kristian Khenkel

02:02  

00:01

Das Spiel hat begonnen.

Before the game

Willkommen zur ersten Halbfinalpartie vom 90. Spenglercup. Dynamo Minsk ist von der Gruppe Cattini der Gruppensieger. Die Weissrussen hatten gestern daher Spielfrei. Die Canadier waren gestern Nachmittag im Einsatz und fegten den HK Mountfield aus Tschechien mit 5:1 Toren vom Eis.

Before the game

Before the game