G3 - Group Torriani

27.12.2016 15:05

(Changed: 27.12.2016 18:36:17)

4 : 3 HPK Hämeenlinna
1:1 ; 1:2 ; 2:0
End
 

UBS Best player

#42 Patrik Rybar

UBS Best player

#81 Dmitry Monya

60:00

Mountfield wird morgen Nachmittag gegen Lugano antreten. Wer dieses Spiel gewinnt, ist Gruppensieger der Gruppe Torriani.

60:00

Das Spiel ist vorbei und Mountfield geht als Sieger mit 4:3 vom Feld. Auch das Spiel drei war Spannend und Unterhaltsam. Martina Hingis zeichnet noch die Bestplayer aus. Wir verabschieden uns bis zum Abendspiel vom HC Davos gegen das Team Canada.

58:40

Auch die Strafe ist vorbei.

58:07

Die letzen Zwei Minuten sind angelaufen.

56:38

Strafe gegen Mountfield. Geben die Tschechen wegen dieser dummen Strafe die Führung wieder ab?

2" - Holding

#29 Michal Dragoun

56:38  

55:55

Toooooor. Nach 45 Sekunden muss der Russe die Strafbank verlassen, denn Jarusek schiesst zum zweiten Mal ein Tor und bringt die Tschechen 4:3 in Führung.

#96 Richard Jarusek

#25 Andris Dzerins

55:55  

55:09

Es trifft Torchenyuk. Er wird zwei Minuten auf der Strafbank verbringen.

  55:09

2" - Slashing

#12 Alexander Torchenyuk

55:00

Strafe für die Russen. Noch ist sie angezeigt und nicht ausgesprochen.

53:01

Das lassen die Russen nicht auf sich Sitzen und wollen unbedingt gewinnen. Es stehen uns noch hochspannende, knappe sieben Minuten bevor.

52:08

Die Anfeuerungsversuche von den Fans der Tschechen sind angekommen. Das 3:3 ist erzielt und das Spiel beginnt wieder bei Null.

#16 Roman Kukumberg

#28 Ales Pavlas

52:08  

50:00

Die letzten 10 Minuten sind angelaufen. Mountfield versucht auszugleichen, die Russen noch ein Tor zu schiessen. Es sind heute 6155 Zuschauer vor Ort.

47:20

Die Strafe ist wieder ohne Tor abgelaufen.

45:19

Strafe gegen Yekatarinburg. Die Nummer 79 erhält zwei Minuten wegen Halten. Die Chance für Mountfield, nochmals auszugleichen.

  45:19

2" - Hooking

#79 Denis Mingaleyev

43:30

Die Strafe ist vorbei, am Resultat hat es nichts geändert.

41:26

Strafe Nummer Eins im Schlussdrittel der Regulären Spielzeit. Es gibt zwei Minuten für Halten.

2" - Holding

#2 Travis Ehrhardt

41:26  

40:00

Start zum letzen Drittel der Regulären Spielzeit. Die Russen sind 17 Sekunden vor Ende des zweiten Drittels in Führung gegangen. Hat die Pause genutzt oder geschadet. Wir werden es erleben.

39:43

Toooooor für Yekatarinburg. Sie gehen 17 Sekunden vor Ablauf des zweiten Drittels in Führung und konnten das Powerplay nutzen.

  39:43

#56 Michal Cajkovsky

#93 Alexei Vasilevsky

2" - Holding

#29 Michal Dragoun

38:38  

37:20

Tooooor für die Russen. Sieben Sekunden nach Ablauf der Strafe gelingt der Ausgleich. Wir dürfen weiterhin ein hochspannendes Spiel sehen. So macht Eishockey schauen Spass.

  37:20

#15 Anatoli Golyshev

#12 Alexander Torchenyuk

35:13

Die achte Strafe in diesem Spiel ist erreicht. Yekatarinburg geht zum fünften Mal in die Box. Bis dato waren Powerplay-Tore Mangelware.

  35:13

2" - Holding

#15 Anatoli Golyshev

31:43

Die Russen versuchen mit allen Mitteln den Ausgleich zu erreichen. Bis jetzt ist das Glück ihnen noch nicht hold.

30:39

Strafe angezeigt gegen Mountfield. Kommt es jetzt zum Ausgleich?

2" - Hooking

#23 Rene Vydareny

30:39  

28:28

Das Tor der Tschechen hat die Lebensgeister der Russen erweckt. Sie wollen unbedingt den Anschlusstreffer.

24:51

Toooooor für Mountfield. Die Hartnäckigkeit wird belohnt. Sie gehen 2:1 in Führung durch Roman Kukmberg.

#16 Roman Kukumberg

#15 Blaz Gregorc

#26 Jaroslav Bednar

24:51  

23:28

Das Powerplay läuft seit 57 Sekunden, aber beim Torhüter ist Schluss für die Yekatarinburger.

2" - High-sticking

#29 Michal Dragoun

22:30  

22:30

Strafe angezeigt gegen Mountfield. Die Russen haben den Torhüter rausgenommen und versuchen ihr Glück - ohne Erfolg. Jetzt ist die Strafe vollzogen.

20:00

Der Start zum zweiten Drittel ist erfolgt. Die Strafe ist abgelaufen und es gab kein Tor.

20:00

Das erste Drittel ist Geschichte. Bis jetzt haben wir stärkere Tschechen erlebt. Die Russen machen sich mit den Strafen auch das Leben selber schwer. Im zweiten Drittel beginnen die Russen mit noch 12 Sekunden in Überzahl.

18:11

Die Strafe der Russen ist kaum abgelaufen, kommt die Nächste, diesmal aber für Mountfield.

2" - Hooking

#23 Rene Vydareny

18:11  

16:05

Die vierte Strafe für die Russen im ersten Drittel. Das kostet Kraft.

  16:05

2" - Holding

#77 Dmitri Megalinsky

14:49

Beide Teams suchen den Führungstreffer. Die Tschechen werden von über hundert extra angereisten Fans tatkräftig unterstützt.

12:00

Mal schauen, ob das Powerplay wirkt. Der Torhüter der Russen hält den Puck und so bleibt es weiterhin beim 1:1, doch die Strafe dauert auch noch.

11:32

Nächste Strafe für Yekatarinburg.

  11:32

2" - Holding

#56 Michal Cajkovsky

10:19

Die Strafe ist abgelaufen und es gab kein Tor.

  08:18

2" - Hooking

#4 Tommi Kivisto

08:18

Die nächste Strafe ist angezeigt für die Russen.

04:28

Die Tschechen nutzen das Powerplay und gleichen zum 1:1 aus.

#96 Richard Jarusek

04:28  

03:16

Strafe für Yekatarinburg. Zwei Minuten für Beinstellen. Gelingt jetzt den Tschechen den Ausgleich?

  03:16

2" - Tripping

#26 Nikita Shchitov

01:22

Strafe für Mountfield. Schauen wir, ob die Russen mit dem Führugstreffer erreichen.

Erster Schuss, erstes Tor. Yekatarinburg geht schon in Führung.00:31 
  00:31

#81 Dmitry Monya

#7 Nikolai Timashov

00:18

Timeout Mountfield. Sie tanken nochmals Kraft für die letzen 18 Sekunden.

Before the game

Die Spieler gehen in die wohlverdiente Pause. Das Spiel bleibt spannend und die Zuschauer bekommen sehr gutes Eishockey zu sehen. Wir freuen uns auf die nächsten 20 Minuten.

Before the game

Herzlich willkommen zum dritten Spiel vom Spenglercup. Das spiel ist eine Wundertüte. Mountfield ist das erste Mal dabei. Wir lassen uns gerne überraschen und hoffen auf ein spannendes Spiel.

Before the game

Before the game