G4 - Group Cattini

27.12.2016 20:15

(Changed: 28.12.2016 09:17:09)

HC Davos 3 : 4 Team Canada
1:1 ; 0:1 ; 2:2
End
 

UBS Best player

#27 Per Ledin

UBS Best player

#5 Charles Genoway

60:00

Das Team Canada gewinnt ein schnelles, offensives Spiel mit vier zu drei Toren. Da das Team Canada können nicht mehr Gruppensieger werden, weil sie gestern verloren haben. Morgen Abend begrüssen wir wieder den HC Davos gegen Dynamo Minsk. Kanada hat Spielfrei.

59:30

Der HCD Kasten ist leer, doch es gibt kein Tor mehr.

2" - Holding

#47 Simon Kindschi

58:44  

58:44

Der Spieler Raymond vom Team Canada bekommt 2 Minuten. Er hatte Kindschi gefoult. Weil sich der Davoser wehrte, bekommt auch er 2 Minuten.

  58:44

2" - Roughing

#21 Mason Raymond

56:51

Jetzt gesellt sich Schneeberger auf die Strafbank. So hat Canada 71 Sekunden Überzahl.

2" - Hooking

#32 Noah Schneeberger

56:51  

55:40

Eine Keilerei zwischen Dino Wieser und Shaun Heshka endet für beide in der Kühlbox.

  55:40

2" - Roughing

#26 Shaun Heshka

2" - Roughing

#56 Dino Wieser

55:40  

55:18

Tooooor. Per Ledin mit dem 3:4. Es bleiben noch 4 Minuten und 42 Sekunden.

#27 Per Ledin

#65 Marc Wieser

55:18  

52:40

Toooor Team Canada. Vierter Treffer. Arno Del Curto nimmt sich jetzt ein Time-Out. Ob sich was am Resultat von 2:4 ändern wird?

  52:40

#19 Andrew Ebbett

#5 Charles Genoway

52:22

Noch eine Strafe für den HCD. Es ist ein kommen und gehen. Nun hat Ambühl Platz genommen und die Canadier erhalten ein weiteres Powerplay.

2" - Cross-checking

#10 Andres Ambühl

52:22  

50:18

Dino Wieser holt sich eine Strafe wegen Stockschlag. Ist das schon eine Vorentscheidung?

2" - Slashing

#56 Dino Wieser

50:18  

49:35

Vor ausverkaufter Kulisse suchen die Davoser den Anschlusstreffer.

47:38

Die Schüsse wollen vom HCD weiter nicht ins Tor.

  46:37

#71 Jacob Micflikier

#3 Brandon Gormley

46:37

Und nach 10 Sekunden wird dies mit dem erneuten Führungstreffer von der Nr. 71 von Canada bestraft.

2" - Delay of game

#29 Beat Forster

46:26  

46:26

Eine unnötige Strafe von Beat Forster.

46:15

Das Publikum ist begeistert von dem, was auf dem Eis geboten wird.

45:02

Hartnäckigkeit wird belohnt und der HCD schiesst den Ausgleich.

#48 Daniel Rahimi

45:02  

44:39

Schneeberger, Hall und Simion scheitern am starken Torhüter Fucale.

40:00

Die beiden Teams sind von der Kabine zurück. Die beiden Gehäuse werden von jungen Torhütern besetzt, die sich bislang gut in Szene setzten. Wenn die Chanchenauswertung noch besser wird, können wir uns auf Tore freuen.

40:00

Das zweite Drittel gehört der Vergangenheit an. Diesmal ist die Schussbilanz 8 zu 15 zugunsten der Kanadier. Der Shorthander des Team Canada war der einzige Treffer im Mitteldrittel.

37:47

Der HCD kämpft weiter vergeblich um den Ausgleich.

36:25

Auch Ruutu scheitert am Torhüter der Kanadier.

33:55

Einige schöne Aktionen auf der HCD Seiten, nur das mit dem Tor will nicht gelingen.

32:31

Die Davoser suchen den Ausgleich, jedoch gelingt es bis jetzt nicht.

  30:57

2" - Interference

#7 Blake Parlett

30:57

Strafe für Canada. Die Nummer sieben geht raus.

29:09

Mittlerweile ist das Team Canada wieder komplett.

  27:57

#25 Cory Emmerton

27:57

Shorthander Team Canada. Bei einem unkontrollieren Wechsel wurden die Davoser eiskalt erwischt.

26:56

Strafe Team Canada: Campell geht für zwei Minuten raus.

  26:56

2" - Slashing

#11 Gregory Campbell

26:32

Kleine Scharmützel vor dem HCD Tor. Die bleiben aber ungeahndet.

25:59

Die Canadier sind momentan besser im Spiel. Doch Gill Senn zeigt sich von seiner besten Seite.

24:14

Beide Teams spielen immer noch im hohen Tempo und sehr Offensiv.

23:22

Der HCD ist wieder komplett.

21:49

Ein durcheinander vor dem HCD Tor. Doch der Puck ist nicht im Tor.

21:22

Nächste Strafe für den HCD. Per Ledin gesellt sich auf die Bank. Für 35 Sekunden ist doppelte Überzahl für Canada.

2" - Holding

#27 Per Ledin

21:22  

20:00

Das zweite Drittel gehört der Vergangenheit an. Diesmal ist die Schussbilanz 8 zu 15 zugunsten der Kanadier. Der Shorthander des Team Canada war der einzige Treffer im Mitteldrittel.

20:00

Das zweite Drittel startet jetzt.

20:00

Ein Temporeiches erstes Drittel gehört der Vergangenheit an. Wir sahen wieder schöne Szenen, einige Strafen aber auch je ein Tor. Der HCD hat 15 Mal, die Kanadier 13 Mal aufs gegnerische Tor geschossen. Im zweiten Drittel werden die Davoser 1.57 in Unterzahl spielen.

19:57

Strafe HCD. Drei Sekunden vor Schluss trifft es Beat Forster.

2" - Hooking

#29 Beat Forster

19:57  

17:47

Auch Adam Hall scheitert am Kanadischen Torhüter.

  16:27

#21 Mason Raymond

#5 Charles Genoway

#15 Dustin Jeffrey

16:27

Die Strafe gegen Davos wurde angezeigt, aber bevor sie ausgesprochen wurde, gelingt dem Team Canada der verdiente Ausgleich.

13:38

Mit gemeinsamen Einsatz vor dem Tor des HCD konnte der Ausgleich verhindert werden.

12:37

Ein Pfostenschuss der Canadier von Noreau.

12:08

Weiter geht es mit Strafen. Diesmal ist es Rahimi vom HCD.

2" - Slashing

#48 Daniel Rahimi

12:08  

11:09

Tooooorrrr HC Davos. 5 Sekunden vor Ablauf der Strafe konnte Per Ledin den Führungstreffer schiessen.

#27 Per Ledin

11:09  

10:16

Mit Glück konnte der Shorthander verhindert werden.

09:13

Diese Strafe blieb auch ungenutzt, doch die Nächste folgt und wieder ist es Sheppard.

  09:13

2" - Tripping

#88 James Sheppard

06:56

Die Nummer 88 James Sheppard bekommt auch eine Strafe.

  06:56

2" - Slashing

#88 James Sheppard

06:45

Das Team Canada konnte die Überzahl nicht nutzen.

04:44

Die erste Strafe ist ausgesprochen: Tuomo Ruuto geht für zwei Minuten auf die Strafbank.

2" - Slashing

#15 Tuomo Ruutu

04:44  

02:50

Auch Samuel Walser wird vom Torhüter gestoppt.

02:00

Strafe Nummer eins ist abgelaufen.

01:12

Der HCD startet stark. Doch beim Torhüter ist erstmal Schluss.

Before the game

Mit diesem Spiel startet der HC Davos ins Turnier. Es fehlt Lindgren, Corvi, Jung, Kessler und Jäger. Im Tor steht Gilles Senn. Auf der Seite von Canada ist heute Vukovic nicht im Aufgebot.

Before the game

Herzlich willkommen zum Klassiker zwischen dem HC Davos vs. Team Canada. Letzen Spenglercup trafen die Teams gleich zweimal aufeinander. Das erste Game gewann Canada mit 2:0, auch das zweite ging zugunsten der Ahornblätter aus: Dieses endete 6:5. Canada hatte gestern Abend ein Spiel, welches sie mit 7:4 gegen ein starkes Minsk verloren. Der HCD ist zum ersten Mal im Einsatz.

Before the game

Before the game